Sollen Übersetzer eine größere Rolle spielen?

Das Börsenblatt lässt darüber hier abstimmen, ob Übersetzer auf dem Cover genannt werden sollten oder ob es ausreichend ist, den Namen irgendwo klein im Impressum zu nennen. Für mich lautet die Antwort ganz klar: „Ja, Übersetzer sollten eine größere Rolle spielen“. Sie stecken immer viel Herzblut in ihre Übersetzung. Sie tüfteln und puzzeln manchmal tagelang, um … weiterlesenSollen Übersetzer eine größere Rolle spielen?

Gute Ideen kommen mitunter in der Badewanne

Unter diesem Titel hat die Wetterauer Zeitung anlässlich der Veröffentlichung meines Kinderkrimis Detective Invisible – Kommissar Unsichtbar einen Bericht über mich veröffentlicht. Und es stimmt: Die Ideen kommen munter angeflogen, wie es ihnen gerade passt. Beim Putzen, in der Badewanne, beim Duschen, beim Zähneputzen. Manchmal sind sie so hartnäckig, dass ich an nichts anderes denken kann, bis ich … weiterlesenGute Ideen kommen mitunter in der Badewanne

Detective Invisible – Kommissar Unsichtbar jetzt im Buchhandel

Es ist soweit. Ich kann’s noch gar nicht richtig glauben. Aber jetzt ist „Detective Invisible- Kommissar Unsichtbar“ tatsächlich im Buchhandel erhältlich. Ich freu mich sehr darüber. In der Geschichte geht es um Josy, die dem ehemaligen Meister- nun eher Geisterdetektiv Jonathan Smartypants, hilft, einen gestohlenen Rubin zu finden. Denn erst wenn er sein Versprechen gehalten … weiterlesenDetective Invisible – Kommissar Unsichtbar jetzt im Buchhandel

Eine Frau verschwindet – Benjamin Black, übersetzt von Andrea O’Brien

Das Buch handelt von einer jungen Frau namens April, die von dem einen auf den anderen Tag verschwindet. Doch nur ihre Freundin Phoebe scheint sich Sorgen über ihr Verschwinden zu machen. Phoebe bittet ihren Vater um Hilfe, der Pathologe ist, jedoch mit eigenen Problemen zu kämpfen hat, und daher nur widerwillig Nachforschungen anstellt. Der Krimi … weiterlesenEine Frau verschwindet – Benjamin Black, übersetzt von Andrea O’Brien

Leseprobe Detective Invisible – Kommissar Unsichtbar

Nun ist es soweit. Im September erschien mein zweisprachiger Kinderkrimi „Detective Invisible – Kommissar Unsichtbar“ im Langenscheidt Verlag. In der Geschichte geht es um Josy, die nicht schlecht staunt, als plötzlich ein Geist in dem alten Herrenhaus Penville Manor erscheint. Er entpuppt sich als der alte Meisterdetektiv Jonathan Smartypants, der auf der Suche nach einem … weiterlesenLeseprobe Detective Invisible – Kommissar Unsichtbar

Prinzessin im Anflug – das etwas andere Prinzessinnenbuch

Prinzessin im Anflug von Stephanie Polák ist ein liebevoll gemachtes Vorlesebuch für Kinder ab 4. Zum Inhalt: In acht originellen Geschichten werden die Leser in die Welt der Prinzessinnen entführt. Diese Prinzessinnen sind jedoch ganz anders, als man sich es gewöhnlich vorstellt. Überhaupt nicht rosarot und zuckersüß, sondern sehr selbstbewusst und modern. Sie klettern auf Bäume, … weiterlesenPrinzessin im Anflug – das etwas andere Prinzessinnenbuch

Tommy zählt Schäfchen zum Hören

Neulich, als ich durchs Netz stöberte, machte ich eine schöne Entdeckung. Auf der Seite des Schauspielers und Sprechers Holger Franke stieß ich auf meine Gute-Nacht-Geschichte „Tommy zählt Schäfchen“, die 2008 im Buch „365 Gute-Nacht-Geschichten“ im Helmut Lingen Verlag erschienen ist. Herr Franke hat einen Ausschnitt der Geschichte ganz wunderbar vertont. Wer gern reinhören möchte, hier geht’s zur Seite von … weiterlesenTommy zählt Schäfchen zum Hören

Die Qual der Namenswahl

Irgendwann im Laufe einer Schwangerschaft merkt man, dass es wahrlich kein Kinderspiel ist, den „richtigen“ Vornamen zu finden. Schließlich soll er individuell sein, mit dem Nachnamen harmonieren und später möglichst auch dem damit beglückten Kind gefallen. Als wir wieder einmal auf Namenssuche waren, wussten wir, dass unser Familienglück durch einen Jungen vergrößert werden sollte. DieseTatsache … weiterlesenDie Qual der Namenswahl