Stinktier Teo hat ein 2. Abenteuer – Teo Dorant und die Pups-Posaune –

Hurra, ich freu mich. Heute geht er in Druck, der 2. Band von Teo Dorant. Er heißt Teo Dorant und die Pups-Po-Saune und wieder hat Stinktier Teo für ein schwieriges Problem eine einfallsreiche Lösung parat.
Hirschkönig Derius hat einen Musikwettstreit ausgerufen. Doch – oh Schreck, einen Tag vor dem Fest sind plötzlich alle Instrumente weg.  Das Fest droht ins Wasser zu fallen. Natürlich will Teo das nicht zulassen und versucht, die Instrumente zurückzuholen. Doch wer ist der freche Instrumentendieb? Waren es die heulenden Waldgeister oder etwa das Schnarchschnorchelmonster, das ihm seit kurzer Zeit den Schlaf raubt? Teo begibt sich mit Johannis Bär auf die gefahrvolle Suche mitten in der Nacht (logisch, denn Monster kommen ja nur nachts ;-) und macht eine überraschende Entdeckung … Doch die Instrumente bleiben trotz aller Anstrenungen verschwunden. Zum Glück hat Teo eine grandiose Idee, wie er das Fest doch noch retten kann … Mehr wird nicht verraten ;-).
Teo Dorant und die Pups-Po-Saune erscheint im Februar nächstes Jahr im Herder KeRLE Verlag und ich hatte wieder viel Spaß, dieses neue Stinktier-Abenteuer zu schreiben. Sabine Straub hat auch Teo 2 wieder wunderbar illustriert. Teo ist mir inzwischen ein guter Freund geworden und ich hoffe, es wird noch viele Abenteuer mit ihm geben. Ich bin schon gespannt, wie euch Teos 2. Abenteuer gefallen wird. :-)

Kurzinfo zum Buch:
Corinna Wieja: „Teo Dorant und die Pups-Po-Saune“
Illustrationen von Sabine Straub
KeRLE Verlag, ab Februar erhältlich
64 Seiten, 7,99 Euro, ISBN: 978-3-451-71203-6
www.kerle.de