Über das Übersetzen von Liebesromanen – 3 Dinge, auf die es ankommt

Heute erscheinen gleich zwei Übersetzungen von mir, die nicht unterschiedlicher sein könnten, obwohl es beides Liebesromane sind. Das eine Buch ist „Queen and Blood“ von Amy Harmon, ein Fantasyliebesroman mit einer sehr poetischen Sprache. Das andere Buch ist „Im Reisepass steht Liebe“ von An thea Lawson, ein historischer Liebesroman aus der viktorianischen Zeit. Aus Übersetzersicht … weiterlesenÜber das Übersetzen von Liebesromanen – 3 Dinge, auf die es ankommt

Falsch übersetzt? Warum Buchtitel vom Original abweichen

Hast du Dir auch schon mal gedacht, dass der übersetzte Buch- oder Filmtitel aber so gar nichts mit dem Originaltitel zu tun hat? Hat da der Übersetzer etwa gemurkst? Nö, hat er in den meisten Fällen nicht! Denn Buchtitel werden selten vom Übersetzer festgelegt oder übersetzt, sondern meist vom Verlag bestimmt. Der Übersetzer kann meist … weiterlesenFalsch übersetzt? Warum Buchtitel vom Original abweichen

Fliegende Schweine und bohnernde Hamster – 10 Redewendungen im Sprachvergleich

Redewendungen sind das Salz in der Suppe der Sprachen, finde ich. Sie zaubern oft lustige Bilder in unseren Kopf, zum Beispiel „Ich glaub, mein Hamster bohnert“ oder „jemandem einen Bären aufbinden“. Manche Redewendungen erschließen sich nicht auf den ersten Blick für Fremde. So hat auch meine Dschinnie Amanda aus „Simsaladschinn“ so ihre Probleme mit manchen … weiterlesenFliegende Schweine und bohnernde Hamster – 10 Redewendungen im Sprachvergleich